Budapester Schuhe

Budapester Schuhe: Der ideale Herrenschuh für Business undFreizeit

Als klassischer Herrenschuh mit dem gewissen Etwas darf ein Budapester in keinem Schuhschrank fehlen. Budapester Schuhe eignen sich aufgrund ihrer eleganten Optik ideal für den gehobenen Business-Look sowie für den modernen Freizeit-Look. Doch warum ist der Budapester als Herrenschuh, der von einem hervorragenden Modeverständnis zeugt, derzeit so beliebt? Im folgenden Teil verraten wir dir, worin die Faszination bezüglich des Budapesters besteht und welche zwei typischen Merkmale einen Budapester für Herren dabei so besonders machen. Dafür werfen wir gemeinsam zunächst einen Blick auf das spezielle Budapester-Lochmuster mit seiner einzigartigen Charakteristik und widmen uns danach dem hochwertig verarbeiteten Budapester-Leder, aus dem der Herrenschuh gefertigt ist. Ob als Chelsea Boot, Schnürboot, Stiefelette oder Schnürschuh: Der Budapester präsentiert sich dir von seiner variantenreichen Seite und erweist sich als robuster Begleiter für Herren mit Stilbewusstsein und Klasse. Erfahre jetzt mehr über die Alleinstellungsmerkmale eines Budapesters, informiere dich über die Herkunft des markanten Herrenschuhs und entdecke im Anschluss daran im Fashion Boots Online Shop modische Budapester namhafter Hersteller wie Sendra Boots oder El Estribo, die deinen persönlichen Stil gekonnt unterstreichen.

Budapester Schuhe: Elegante Variante des Derbys

Wusstest du schon, dass der Budapester ursprünglich aus Ungarn stammt und in seiner dortigen Heimat auf den Namen "Karlsbader" hört? Diese Begriffsvariation geht auf die Entwicklungsgeschichte des Herrenschuhs zurück, auf Grundlage dessen die alteingesessenen Schuhmacher den Budapester bereits seit dem Ende des 19. Jahrhunderts als Originalmodell anfertigten. Einen echten Budapester erkennst du typischerweise an seiner geraden Leistenform, der aufgesetzten Fersen- und Flügelkappe sowie der unverwechselbaren Lyra-Lochung. Bei genauerer Betrachtung ist jedoch zu erwähnen, dass es sich bei dem Budapester um kein eigenes Schuhmodell, sondern um eine elegante Variante des zwiegenähten Derby-Schuhs handelt. Zwar gleichen sich beide Schuharten hinsichtlich der offenen Schnürung, unterscheiden sich jedoch im Falle des Budapesters durch eine aufgeworfene Schuhspitze, deren spitzer Winkel in dieser Form einmalig ist. Zusätzlich dazu, verfügen Budapester Schuhe über eine weitere Vielzahl von Merkmalen, welche die einzigartige Optik des Karlsbaders deutlich machen.

Diese Merkmale zeichnen Budapester Schuhe für Herren aus:

  • Aufgesetzte Fersenkappe
  • Aufgesetzte Flügelkappe
  • Gerader Leisten
  • Aufwendige Lyralochung
  • Rahmengenähte Machart
  • Offene Schnürung
  • Doppelte Sohle
  • Hochgezogene Vorderkappe
  • Abgerundete Schuhspitze
  • Erhöhter Absatz

Der Budapester und das Leder

In der Regel bestehen hochwertige Budapester aus Leder, das den Herrenschuhen ein hohes Maß an Robustheit verleiht. Daneben zeichnen sich Budapester-Schuhe durch ihre rahmengenähte Machart aus, bei der auch das verwendete Leder eine wesentliche Rolle spielt. Ein rahmengenähter Schuh ist daran erkennbar, dass der Schaft gemeinsam mit der Brandsohle durch eine unsichtbare Einstechnaht verbunden ist. Bei dem so entstandenen Rahmen, handelt es sich um einen schmalen Lederstreifen, der ebenfalls mit vernäht wird. Eine zusätzliche Doppelnaht verbindet schließlich den Lederstreifen mit der Laufsohle. Dank seiner sorgfältigen Verarbeitung überzeugt dich ein rahmengenähter Schuh wie der Budapester mit einer langlebigen Robustheit, der auch das zugehörige Budapester-Leder in nichts nachsteht. Im Fashion Boots Online Shop findest du Budapesterschuhe, die je nach Modell aus Glattleder oder aus Veloursleder hergestellt sind. Während strapazierfähiges Glattleder eine edle Optik aufweist und sich perfekt für den Businesslook eignet, punktet ein Herrenschuh aus pflegeleichtem Veloursleder mit einer weichen Oberfläche, die ideal mit deinem Freizeitoutfit harmoniert.

Der Budapester und das Lochmuster

Was wären Budapester Schuhe ohne das charakteristische Lochmuster, das die Optik dieses speziellen Herrenschuhs so unverwechselbar macht? Das Budapester Lochmuster ist auch unter den Bezeichnungen Lyramuster oder Broguing bekannt. Dabei stammt das Wort "Brog" aus dem gälischen Sprachgebrauch, wo es übersetzt so viel wie Schuh bedeutet. Im frühzeitlichen Irland und Schottland erfüllte das heute so gediegen wirkende Lochmuster noch eine praktische Funktion. So diente die Lyralochung den Hirten dazu, eingedrungenes Wasser möglichst schnell wieder aus dem Schuh austreten zu lassen. Im Gegensatz zu aktuellen Modellen führten die Lochungen zu diesem Zweck durch den gesamten Schaft hindurch. Heutzutage sind die eingestanzten Verzierungen lediglich auf den äußeren Schafteinsätzen, den Schuhspitzen sowie den Querkappen zu finden, wobei folgende Differenzierung die zwei Varianten des Broguings bestimmt:

Das Budapester Lochmuster und seine Varianten:

Die Lyralochung: Bei der Lyralochung sind die sogenannten Schaftteilkanten durch ein eingestanztes Muster gekennzeichnet. Dieses setzt sich durch ein größeres Loch zusammen, dem oberhalb zwei etwas kleinere Stanzungen folgen, wodurch ein wiederkehrender Rapport entsteht.

Die Rosette: Die Rosette kennzeichnet die Verzierung der vorderen Schuhkappe. Das florale Muster, unter Kennern auch "Bout fleurie" genannt, beschreibt eine ornamentale Aneinanderreihung einzelner Lochstanzungen zu einer harmonischen Abfolge.

Fashion Boots Online Shop: Jetzt hochwertige Budapester und passende Herrengürtel entdecken

Budapester der Hersteller Sendra Boots oder El Estribo lassen sich auf vielfältige Weise kombinieren. Da sie als markanter Herrenschuh eine etwas breitere Optik als der Derby aufweisen, sind sie auch für all jene Herren der Schöpfung eine willkommene Wahl, die von großer und kräftiger Statur sind. Budapester sehen als bequemer Freizeitschuh in Kombination zu verwaschenen Jeans und einem luftigen T-Shirt gleichermaßen toll aus, wie sie alsBusinessschuh zu einer schmal geschnittenen Anzughose und einem figurbetonten Stretchhemd funktionieren. Auch gemeinsam mit einer feinen Cordhose und einem Polohemd machst du in einem Budapester zu jedem Anlass eine gute Figur. Ob du die Budapester edgy mit oder lässig ohne Socken tragen möchtest, es dir zusagt, die Hosenbeine ein Stück hochzukrempeln, damit der Schuh optimal zu Geltung kommt oder du individuelle Kombinationsmöglichkeiten für dich entwirfst: Entdecke jetzt im Fashion Boots Online Shop die breit gefächerte Modellvielfalt hochwertig verarbeiteter Budapester für Herren in den Farben Schwarz, Braun und Grau, die deinem Outfit einen klassischen Look verleihen. Lass dich außerdem von unserer Kategorie Gürtel begeistern, in der dich eine große Auswahl schicker und funktionaler Herrengürtel passend zu deinem neuen Budapester erwartet.