Desert Boots

Desert Boots - kultiger Schuh-Klassiker für stilbewussteMänner

Desert Boots sind die absoluten Kult-Klassiker unter den Herrenschuhen und echte Fashion-Allrounder, die in keinem Männer-Schuhschrank fehlen dürfen. Denn die "Wüstenstiefel" lassen sich sowohl zu lässigen Casual-Outfits mit Jeans und Shirt als auch zu formellen Business-Looks mit Anzug und Krawatte tragen und sorgen immer für einen stilsicheren Auftritt. Und das nicht nur im Herbst oder Winter, sondern praktisch zu jeder Jahreszeit. So sind klassische Desert Boots im Sommer dank ihres dünnen Leders und dem Verzicht auf ein wärmendes Schaftfutter eine elegante und angenehm zu tragende Alternative zu Sneakern und Slippern.

Trotz ihrer luftig-leichten Machart sind die mit den Chukka Boots verwandten Schnürschuhe sehr robust und eignen sich sogar als Begleiter für Outdoor-Abenteuer. Hier verleihen sie jedem Outfit ein abenteuerliches und maskulines Flair. Kein Wunder also, dass auch Stars wie Steve McQueen oder Daniel Craig in ihren Filmen und privat gerne Desert Schuhe trugen. In unserem Onlineshop findest Du hochwertige Desert Boots für Herren in verschiedenen Farben und unterschiedlichen Ledersorten. Darunter günstige Marken-Modelle von Herstellern wie Sendra Boots, Red Wing Shoes und Wrangler. Entdecke in unserem Sortiment jetzt die Vielfalt an unterschiedlichen Styles und bestell Dein Paar noch heute online!

Woher kommen Desert Boots?

Die Geschichte der Desert Schuhe reicht bis in den Zweiten Weltkrieg zurück. Im Jahr 1941 wurde der Brite Nathan Clark als junger Offizier des Royal Army Service Corps nach Burma versetzt. Hier traf der Spross der zur damaligen Zeit schon seit über 100 Jahren bestehenden Schuhdynastie Clark auf Soldaten, die aus Afrika in den fernen Osten versetzt wurden. Was sein Interesse weckte, waren die knöchelhohen und beigefarbenen Wildleder-Schuhe, die einige Offiziere trugen. Auf Nachfrage erzählten sie Clark, dass sie die Schuhe auf einem Basar in Kairo gekauft hätten. Auch die südafrikanischen Soldaten hätten die Schuhe getragen, weil sie leichter, langlebiger und dank des Wildleders selbst bei großer Hitze angenehmer zu tragen waren als Militärstiefel.

Vom Militärschuh zur Fashion-Neuheit der 1950er-Jahre

Begeistert von den Boots fertigte Clark einige Skizzen an und brachte sie mit nach England, wo er sie seiner Familie vorstellte. Doch die war von dem Fund nur wenig begeistert und räumte ihr keine Chancen ein. Bis der geschäftstüchtige Ex-Soldat seine Kreation 1949 auf der Schuhmesse in Chicago vorstellte. Hier wurden die Desert Boots für Herren sofort zum Hit. Kurz darauf stellte Clark passende Herren Halbschuhe in dem bekannten Wüsten-Look vor, die sich wie das Original in den 1950er-Jahren zu wahren Kult-Schuhen entwickelten. Und daran hat sich bis heute nichts geändert. Noch immer gehören Desert Boots in Schwarz oder Beige zu den am vielseitigsten kombinierbaren Herrenschuhen. Nur die Herstellerauswahl hat sich vergrößert, was für noch mehr Vielfalt sorgt.

Was macht Desert Boots aus?

Desert Boots sind streng genommen weder Stiefel noch Schuhe. Sie verbinden vielmehr das Beste aus beiden Welten zu einer flexiblen und vielseitig einsetzbaren Fußbekleidung. Charakteristisch für einen original Desert Boot ist die geringe Schafthöhe, die nur knapp bis zum Fußknöchel reicht. Sie gibt dem Träger viel Bewegungsfreiheit und sorgt für einangenehmes Tragegefühl. Ebenfalls typisch für den Kult-Schuh ist die hoch angesetzte Schnürung, die bei den meisten Modellen nur über zwei bis drei Löcher reicht.

Während die Form der Boots nahezu immer gleich bleibt, sorgen die verschiedenen Materialien für Abwechslung. Hier kannst Du zum Beispiel zwischen rauem Veloursleder und poliertem Glattleder wählen. Aber auch exotische Varianten in Schlangen- oder Kroko-Optik sind keine Seltenheit und unterstreichen den abenteuerlichen Charakter der Schuhe. Auch bei den Farben bieten die Hersteller eine große Auswahl. Neben klassischen Desert Boots in Schwarz, Beige oder Weiß kannst Du aus einerganzen Palette von Brauntönen wählen. Für noch mehr Individualität sorgen unterschiedlich gefärbte Nähte und Schnürsenkel.

Die typischen Merkmale der Desert Schuhe auf einen Blick:

  • ohne Innenfutter
  • niedriger Schaft bis zum Fußknöchel
  • leicht verstärkter Fersen- und Zehenbereich
  • hoch angesetzte Schnürung über zwei bis drei Löcher
  • verschiedene Lederarten (von Velours- bis Glattleder)
  • viele Farben von Beige über Braun bis Schwarz und Weiß
  • Individualisierungsmöglichkeit durch farbige Schnürsenkel

Wie trägt Mann Desert Boots?

Ein Schuh, unzählige Styles: Die Desert Boots aus unserem Onlineshop kannst Du problemlos zu verschiedensten Outfits kombinieren. Die beliebtesten Looks für Herren möchten wir Dir hier kurz vorstellen.

Desert Boots und Jeans

Diese Kombination ist der absolute Klassiker. Sogar Filmikone Steve McQueen hat den lässigen Look und den Komfort der Schuhe geliebt. Er trug am liebsten Bluejeans mit Leder- oder Jeansjacke und dazuDesert Boots in Schwarz oder Braun. Durch ihre einzigartige Optik verleihen die Schuhe der Kombi aus Denimund Shirt mehr Klasse, ohne dabei jedoch zu formell zu wirken. Wir empfehlen dunkelbraune Desert Boots für Herren zur dunkelblauen Jeans, die Du nach Belieben mit einem einfachen Shirt oder einem Hemd kombinieren kannst.

Desert Boots und Chino

Chinos und Desert Boots passen einfach perfekt zusammen. Die Kombination kann sowohl lässig als auch elegant wirken. Ein echter Hingucker ist zum Beispiel eine beige oder blaue Chino mit weißen Boots. Nach oben kann das Outfit in verschiedene Richtungen gehen. Kombiniere es zum Beispiel mit einem Shirt mit offenem Hemd für einen lockeren Style oder kreiere mit einem Shirt und Sakko einen lässigen Business-Look. Deiner Kreativität sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Tipp: Du kannst Desert Boots im Sommer auch mit Chino-Shorts kombinieren. In diesem Fallsolltest Du jedoch auf Socken verzichten.

Desert Boots und Anzug

Anzüge und Desert Boots für Herren sind wie füreinander geschaffen. Die Schuhe verleihen dem formellen Look mehr Lockerheit und bieten eine willkommene Abwechslung zu den auf Hochglanz polierten Lack- und Lederschuhen. Natürlich solltest Du es in puncto Kontraste nicht zu stark übertreiben, doch etwas Mut ist durchaus willkommen. So kannst Du zum blauen Anzug hervorragend braune Desert Boots aus Veloursleder tragen. Graue Anzüge harmonieren gut mit beigen Boots mit heller Sohle. Trägst Du jedoch einen klassischen schwarzen Anzug, solltest Du auch bei den Desert Boots bei Schwarz bleiben.

Bestell Desert Boots für Herren jetzt günstig im Fashion Boots Online Shop!

Im Fashion Boots Online Shop findest Du Desert Boots für Herren günstig und in vielen Größen und Farbvariationen. Darunter warten auch viele attraktive Angebote von Markenherstellern wie Sendra Boots, Red Wing Shoes und Wrangler auf Dich. Sie sind für exzellente Materialien und eine bis ins Detail perfekte Verarbeitung bekannt. Das Ergebnis sind Desert Schuhe, die Dir bei richtiger Pflege viele Jahre als treue Begleiter dienen und es Dir ermöglichen, jeden Tag neue Outfitszu kreieren - von leger über klassisch bis elegant. Bestell jetzt Deine neuen Desert Boots für Herren günstig online. Du hast noch Fragen? Gerne beraten wir Dich persönlich per E-Mail oder telefonisch und helfen Dir, die perfekten Boots zu finden.