Mayura Boots

Gürtel von Mayura

Gürtel mit echter Western-Attitüde kommen von Mayura Boots.

Die hochwertigen Ledergürtel sind 3-lagig ausgearbeitet und haben in der Regel eine Stärke zwischen 0,5 und 0,8 cm. Die Gürtelbreite variiert zwischen 4 cm und 4,5 cm.

Als Grundmaterial wird ein robustes Rindsleder verwendet. Um die Lebensdauer zu erhöhen, werden die Gürtellagen zusätzlich mit Leder unterfüttert und am Rand doppelt vernäht.

Viele Mayura Gürtel sind zum Teil aus exotischen Ledern gefertigt. Echsenleder wie Kaiman oder Schlangenleder wie Python kommen hier zum Einsatz. Diese Leder sind wegen ihrer Schuppen-Musterung besonders beliebt und sie lassen sich gut verarbeiten.

Die exotischen Leder werden meist aus eine ganzen Stück verarbeitet. Daher ist jeder Gürtel einzigartig in seiner Optik. Das Schuppenbild der Schlangen- oder Echsenhaut ist immer unterschiedlich.

Auswechselbare Gürtelschließen

Bei den meisten Mayura Gürteln können Sie die Gürtelschließen einfach auswechseln. Die Zinkdruckguss Schnallen werden mit 4 Druckknöpfen am Gürtelriemen befestigt.